Für die moderne Dekoration und Wandgestaltung ist ein Wandtattoo heute unverzichtbar

Fast alle Menschen lieben die Gemütlichkeit, deshalb werden auch Wohnungen und Häuser mit entsprechenden Dekorationen gestaltet. Ohne Dekorationen würden die einzelnen Räume kalt und trist wirken. Neben den Möbeln ist es die Wandgestaltung, die entscheidend zur Wohlfühlatmosphäre beiträgt.

Das Wandtattoo ist eine moderne Form der Wandgestaltung und wird immer mehr genutzt, um in den verschiedenen Räumen besondere Blickfänge zu schaffen. Ob Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Badezimmer oder Kinderzimmer, ein geeignetes Wandtattoo gibt es für jeden Raum. So kann das Wandtattoo nicht nur verschiedene Motive aufweisen, auch in Größe und Farbe kann es ganz unterschiedlich sein. Die Wahl eines Wandtattoos sollte sich aber nach dem Raum richten, in dem es angebracht wird.

Beim Wandtattoo gilt, es darf den Raum optisch nicht überfrachten

Die Menschen gehen heute dazu über, das Wandtattoo mit der vorhandenen Einrichtung zu kombinieren. Deshalb sollte eine Wanddeko immer in Größe und Farbe zu der vorhandenen Einrichtung passen. Des Weiteren richtet sich aber auch die Größe eines Wandtattoos nach dem Platz, der auf der jeweiligen Wand zur Verfügung steht.

Wandtattoo

Wandtattoo – ein Muss für die individuelle raumgestaltung

Beim Aufbringen eines Wandtattoos sollte der Untergrund immer relativ glatt und sauber sein. Ein kleineres Wandtattoo kann zum Beispiel auch auf Fliesen im Bad aufgebracht werden. Beliebte Plätze für ein größeres Wandtattoo sind die Wände über dem Bett, aber auch die Wand über der Couchgarnitur. Natürlich ist es aber reine Geschmackssache der Menschen, wo genau das Wandtattoo aufgebracht wird.

Bei der Gestaltung der Räume kann ein individuelles Wandtattoo die besondere Atmosphäre schaffen

Doch es gibt nicht nur Wandtattoos mit vorgegebenen Motiven, die Menschen haben auch die Möglichkeit ihr individuelles Wandtattoo selbst zu gestalten. So kann eine Wanddeko zum Unikat werden oder als längerfristige Liebesbotschaft für den Partner.

Wie auch bei anderen Dekorationsstücken für die Wände kann das Wandtattoo zu jeder Zeit leicht gegen ein anderes ausgetauscht werden. So ist das Wandtattoo immer eine gute Alternative zu Bildern, Gemälden und anderen Dekorationen wie Blumenarrangements. Um einen besonderen Blickfang zu schaffen, können aber auch mehrere Wandtattoos miteinander kombiniert werden.

This Post Has 2 Comments

  1. Gerhard sagt:

    Hallo Uwe,

    habe gerade bei meiner Tochter gesehen, was man mit so Wandtatoos alles machen kann,
    und wie toll man mit kleinem Geld seine Wände in Szene setzen kann.

    Viele Grüße
    Gerhard

  2. Ute Liedigk sagt:

    Hallo Uwe,

    Wandtatoos sind etwas ganz Tolles! Ich habe selbst einige bei uns im Haus und man kann wirklich mit wenigen Handgriffen eine Wand oder auch eine Tür richtig aufpeppen. Sie eignen sich aber auch toll als Geschenke, wenn man den Geschmack und die Einrichtung der anderen kennt. Ich habe vor kurzem eines zur Geburt eines Kindes verschenkt – kam echt gut an!

    Viele Grüße
    Ute


Wussten Sie, das Leitungs- und Flaschenwasser stark mit Schadstoffen belastet ist und diese von gesetzes wegen überhaupt nicht untersucht werden müssen. Wo nicht gesucht wird kann auch nichts gefunden werden. Gehen Sie auf Nummer "Sicher" und sorgen Sie selbst vor. Vertrauen Sie sich selbst! Filtern Sie, sonst sind Sie der Filter!