Laserdrucker – Top Modelle

Im Büro und auch meist zu Hause ist er unbedingt notwendig, da man ohne diesen kaum verwaltungstechnische Sachverhalte klären oder Anträge und Co für den Haushalt erledigen kann: Der Drucker. Gerade der Laserdrucker erfreut sich neben dem Tintenstrahldrucker einer sehr hohen Beliebtheit und wird für berufliche sowie private Zwecke sehr häufig genutzt. Mit Hilfe eines Laserdruckers können Sie, wenn dieser ein Multifunktionsdrucker ist, jegliches Dokument ausdrucken sowie Verträge und mehr kopieren oder einscannen. Ein Laserdrucker besitzt die vielfältigsten Funktionen, da diese Drucker heutzutage nicht nur zum Drucken von diversen Papieren, sondern auch für viele weitere Anwendungen genutzt werden können. Inzwischen sind Farbdrucker erschwinglich und schon zum Standard geworden.

Neben Drucken können die aktuellen Modelle auch Dokumente einscannen, einfach und schnell kopieren oder auch teilweise faxen. Die Funktionen der Laserdrucker werden immer wieder erweitert, wodurch die Drucker einen immer höheren praktischen Nutzen erhalten und somit weiter an Popularität gewinnen. Gerade Modelle von Markenherstellern liefern jederzeit saubere und hochwertige Drucke, die beste Farbqualität und feinste Details besitzen, wohingegen Tintenstrahldrucker häufig weniger sauber drucken als Laserdrucker. Besonders auch für Fotodrucke sind die neueren Geräte sehr gut geeignet.

Welcher Laserdrucker ist der Richtige?

Laserdruckertest

Tests der Top Modelle im Bereich Farblaserdrucker finden sich auf www.laserdruckertest.net !

Laserdrucker, die derzeit aktuell sind und zudem eine Top Bewertung besitzen, da sie eine hohe Qualität, ein ansprechendes Design und eine moderne Technik haben, sind unter anderem der Brother HL-4150CDNG1,  der Samsung CLP 365W und der Dell C1660w. Ich empfehle, sich vor dem Kauf etwas mit den jeweiligen Geräten zu befassen, damit das richtige Modell für den speziellen Einsatzzweck ausgewählt wird.Eine Seite, wo die aktuellen Top Modelle ausführlich vorgestellt werden, ist www.laserdruckertest.net. Hier sollte jeder Interessent vor dem Kauf unbedingt mal reinschauen. Dadurch lassen sich teure Fehlkäufe sicherlich vermeiden.

 Moderne und attraktive Technik des Laserdruckers

Für die Druckfunktion der Laserdrucker wird ein ganz spezielles Verfahren verwendet. Dieses heißt Elektrofotografieverfahren, durch welches nicht nur Papier, sondern auch Folien mit bestimmter Druckerfarbe bedruckt werden können. Die Laserdrucker gehören zu den Seitendruckern und zwar deshalb, weil der Druck und die Belichtung einer ganzen Seite in einem Durchlauf absolviert werden. Da die Funktionsweise der LED Plotter und LED Drucker der Funktion des Laserdruckers sehr ähnlich ist, werden diese Drucker auch häufig als Laserdrucker bezeichnet. Bei der Funktionsweise des Laserdruckers spielt vor allem die elektronische Ladung eine sehr bedeutende Rolle. Während des Druckvorgangs eines Laserdruckers wird eine metallische Bildtrommel mit Hilfe eines sogenannten Coronadrahtes negativ aufgeladen. Es tritt aus dem Leiter generell eine negative Ladung heraus. Über den drehbaren Spiegel im Laserdrucker gelangen die Laserstrahlen auf die Bildtrommel, wobei diese Laserstrahlen wiederum entladen werden.

An diesen Stellen, die belichtet wurden, wird später die Farbe aufgetragen. Die Bildtrommel dreht sich am Toner vorbei und nimmt dabei negativ geladene Tonerpartikel auf, welche wiederum an den vorerst belichteten Stellen (an der Bildtrommel) haften bleiben. An den negativ aufgeladenen Stellen der Bildtrommel wird der Toner abgestoßen. Da das Papier vorher positiv aufgeladen wurde, bleiben jetzt alle negativen Tonerpartikel an dem Papier haften. Zum Schluss wird nur noch alles fixiert und das fertig gedruckte Papier vom Laserdrucker herausgegeben.

Zukünftige Neuerungen im Bereich des Laserdruckers

Da die Technik des Laserdruckers von Jahr zu Jahr immer weiter verbessert wird, wird es auch in Zukunft hierzu einige Erneuerungen geben. Hierbei spielen sicherlich die Bereiche Umweltfreundlichkeit und Mobilität eine besondere Rolle. Energie- und Tonerverbrauch sollen reduziert werden, das wäre alleine schon aus Kostengründen eine sehr positive Entwicklung. Gewicht und Abmessungen werden reduziert, um den Drucker auch problemlos auf Reisen nutzen zu können. Ein WLAN Anschluss ist hierfür natürlich ein Muss. Ich denke, die Erfolgsgeschichte der Laserdrucker wird noch weitergehen, auf jeden Fall bin ich auf die Entwicklung und technische Neuerungen gespannt.

 

 

This Post Has 0 Comments


Wussten Sie, das Leitungs- und Flaschenwasser stark mit Schadstoffen belastet ist und diese von gesetzes wegen überhaupt nicht untersucht werden müssen. Wo nicht gesucht wird kann auch nichts gefunden werden. Gehen Sie auf Nummer "Sicher" und sorgen Sie selbst vor. Vertrauen Sie sich selbst! Filtern Sie, sonst sind Sie der Filter!