Print Werbung, ein Gruß aus der Vergangenheit?

Mit dem Einsatz und dem Erfolg der E-Mail als Kommunikationsmittel der Moderne begann auch gleichzeitig eine neue Ära in der Kommunikation mit den Kunden.

Kein Briefkasten voller Flyer für den Kunden und der Anbieter kann sich ganz nebenbei die horrenden Kosten für den Druck von Werbebroschüren, sowie die Porto- und Versandkosten sparen.

Print Werbung

Eigentlich doch ein klarer Gewinn für beide Seiten, oder etwa nicht?

Auf den ersten Blick schon, aber möchte ein Unternehmen den Eindruck erwecken, durch einen deutlich günstigeren E-Mail-Newsletter an seinem Kunden zu sparen?

Print Werbung – aktuell wie nie

Viele große Firmen halten aus diesem Grund nach wie vor an der traditionellen Print Werbung fest. Beim Kampf um die Aufmerksamkeit der jeweiligen Zielgruppe(n) kommt es darauf an, nicht nur das Auge, sondern alle Sinne der Kunden gleichermaßen anzusprechen. Hierbei hat vor allem die Haptik eine große Bedeutung. Und diese haptische Erfahrung können eben vor allem gedruckte Werbenittel wie Flyer, Prospekte, Kataloge und Broschüren liefern. Weitere Informationen dazu siehe hier.

Dies bekräftigt auch eine Studie des Siegfried Vögele Instituts. Diese hat ergeben, dass Print Werbung aufgrund der haptischen Erfahrung und der beim Anfassen des Werbeartikels zusätzlich angesprochenen Hirnareale, länger und besser im Gedächtnis bleibt als Onlinewerbung.

Des Weiteren beschäftigt sich der Kunde viel intensiver und länger mit den Werbematerialien, wenn er zum Beispiel einen Katalog durchblättert, als wenn kurz mit den Augen und der Maus über einen E-Mail-Newsletter fliegt.

gedruckte Werbung

Papier ist und bleibt faszinierend, insbesondere wenn es geschickt mit der modernsten Druckveredelung zu einer hochwertigen, außergewöhnlichen gedruckten Form der Kommunikationstechnik wird.

Mehr Vertrauen in gedruckte Werbung

Auch die Glaubwürdigkeit spielt in Werbungen jeglicher Art eine große Rolle. Dadurch, dass vor allem ältere Zielgruppen Print Werbungen immer noch mehr Vertrauen schenken als Online Werbungen, würden diese ohne adäquate Print Werbung als potenzielle Kunden gänzlich vernachlässigt werden.

Dies sind nur einige gute Gründe, die belegen, dass Print Werbung längst noch kein Gruß aus der Vergangenheit ist.

Fakt ist, gedruckte Werbung lässt sich heutzutage keineswegs vollständig durch elektronische Werbeformen ersetzten, sondern allenfalls gut ergänzen.


Wussten Sie, das Leitungs- und Flaschenwasser stark mit Schadstoffen belastet ist und diese von gesetzes wegen überhaupt nicht untersucht werden müssen. Wo nicht gesucht wird kann auch nichts gefunden werden. Gehen Sie auf Nummer "Sicher" und sorgen Sie selbst vor. Vertrauen Sie sich selbst! Filtern Sie, sonst sind Sie der Filter!