Was ist für ein gelungenes Fotoshooting zu beachten?

Fotoshooting – Nicht nur angehende Models brauchen gute Fotos für eine  Sedcard. Auch für professionell gestaltete Bewerbungsmappen kommt ein Fotoshooting in Frage. Ein Unternehmen lässt sich in Szene setzen für die Internetpräsenz. Heute sollte niemand etwas dem Zufall überlassen, wenn er wirklich etwas erreichen möchte.

1. Ein professionelles und qualitativ hochwertiges Fotoshooting

 

Natürlich kommt es auf das Können des Fotografen an. Aber er kann auch nur das aufs Bild bannen, was das Fotoshooting wirklich hergibt. Wenn das Equipment stimmt, dann sollte darauf geachtet werden, dass Professionalität gute Bilder hergibt und nicht die Annahme von irgendwelchen Schauermärchen aus den Klatsch-Gazetten oder Yellow Press.

 

  • Auswahl der Location, wo fotografiert wird.
  • Eine passende Klamotten-Auswahl für das Fotoshooting.
  • Eine Fotoshooting passt nicht zwischen zwei Termine!
  • Der Spaß sich fotografieren zu lassen, sollte nicht zu kurz kommen.
  • Vertrauen in den Fotografen, dass er das Passende daraus machen kann.
  • Genügend entspannte Atmosphäre für das Fotoshooting.
  • Klare Absprachen, was im Fotoshooting zu erreichen ist.

 

2. Ausgeschlafen werden die Bilder beim Fotoshooting ausdrucksstärker!

 

Die Wenigsten registrieren für sich, dass es gerade auf die Kleinigkeiten drumherum ankommt, damit ein Fotoshooting auch eine gute Session wird, die Fotografen und Fotografierten zu Frieden stellen. Die Oberfläche unseres Körpers vergisst nichts! Deshalb ist Ausgeschlafen sein für das Fotoshooting ein Muss! Ebenso spielt die persönlich entspannte Haltung eine große Rolle, damit die Fotos etwas werden.

 

Fotoshooting

Fotoshooting

 

3. Kann ich die beste Freundin zum Fotoshooting mitbringen?

 

Ganz klar: NEIN! Am Set herrscht konzentrierte Anspannung und keine Entertaiment – Stimmung für Freund oder Freundin. Sollte doch jemand mitkommen, dann sind ganz klare Regeln einzuhalten, sonst wird das Ganze ein Flop. Ein Kaffee holen, kleine Hol- und Bringdienste sind sicher gerne erwünscht. Ansonsten ist auch die Assistenz dafür beim Fotoshooting zuständig.

 

This Post Has 2 Comments

  1. Klasse Artikel,jetzt weiss man endlich,worauf es
    tatsächlich beim Photo-Shooting ankommt!
    Weiter so.

    Beste Grüsse

    Heiner Kämpken

  2. Wichtige Punkte für ein Fotoshooting werden hier angesprochen.
    Kennt man den Fotografen nicht, ist eine klare Absprache, was man
    selbst von dem Fotografen und den Bildern erwartet, absolut wichtig
    um Enttäuschungen im Vorfeld zu vermeiden.

    Viele Grüße,
    Christine Spindler


Wussten Sie, das Leitungs- und Flaschenwasser stark mit Schadstoffen belastet ist und diese von gesetzes wegen überhaupt nicht untersucht werden müssen. Wo nicht gesucht wird kann auch nichts gefunden werden. Gehen Sie auf Nummer "Sicher" und sorgen Sie selbst vor. Vertrauen Sie sich selbst! Filtern Sie, sonst sind Sie der Filter!